Segelreisen für jeden

Mit Ihrer eigenen Gruppe von Abenteurern oder Mitseglern eines individuellen Törns

Tarife Gruppenreisen 2023

Mehr als 32 Personen? Rufen Sie uns an: In Zusammenarbeit mit anderen Skippern, suchen wir nach geeigneten Schiffen.
Alle Preise sind inklusive Besatzung, Bettwäsche, Touristensteuer, Hafengeldern und Endreinigung.

Tagestour

Ab €41,60pro Person
  • Sonntag bis Freitag
  • Insgesamt ab: € 2080,00
  • Samstag Aufpreis: €520,00

Wochenende

Ab €48,85pro Person pro Tag
  • Freitag 20:00 bis Sonntag 17:00
  • Insgesamt: € 4690,00
  • Extra Tag oder Übernachtung: siehe unten

Kurzwoche

Ab €38,06pro Person pro Tag
  • 5 Tage, an Bord
  • Sonntag oder Montag
  • Insgesamt: € 6090,00

Woche

Ab €41,25pro Person pro Tag
  • Samstag 10:00 bis Freitag 15:00
  • oder: Montag 10:00 bis Sonntag 15:00
  • Insgesamt: € 9240,00

Extras

Extra Tag vor oder nach Ihrem Segeltörn: €1.470,00
Extra Vor- oder Nachübernachtung: €560,00

Segelreisen für Gruppen und Einzelbucher

Mit netten und gleichgesinnten Menschen das Segelabenteuer erleben

Betriebsausflug

Sachlich und entspannt

Familie und Freunde

Richtig Zeit für einander

Schulen und Jugendgruppen

Segeln macht man zusammen

Mitsegeln

Kommen Sie an Bord!

Nach draußen und frische Luft schnappen?

Möchten Sie einen Tag mit bis zu 50 Personen oder ein ganzes Wochenende mit bis zu 32 Personen segeln? Das geht mit der Poseidon.  Wenn Sie meinen, dass es mal Zeit ist, um mit Ihren Kollegen etwas anderes zu machen als nur zusammen zu arbeiten- wir bieten Ihnen an Bord die Gelegenheit! Im Vergleich zu dem vertrauten Arbeitsplatz, bietet die Zusammenarbeit beim Segeln völlig neue Perspektiven. Segeln ist ein Teamsport und es gibt keine übliche Rollenverteilung- eine besondere Gelegenheit einander auf eine andere Art kennen zu lernen.

Wir als Besatzung führen das Schiff und Ihre Gruppe während der Fahrt und bieten Ihnen die einmalige Gelegenheit , unter Begleitung, die Kontrolle über das Schiff zu übernehmen. Sie werden die Segel setzen, die Schoten und Winden bedienen und vielleicht sogar das Schiff unter voller Fahrt steuern. Unterdessen gleitet die Poseidon durch das Wasser und Sie genießen die frische Seeluft und die atemberaubende Aussicht auf das Wattenmeer.

Essen und Trinken

Gutes Essen und Trinken ist an Bord sehr wichtig und gehört zu einem schönen Segeltörn dazu. Wir bieten Ihnen unterschiedliche  Pakete an um Sie unterwegs zu verwöhnen. Schauen Sie auf unserer Webseite nach unter  Essen und Trinken.

Ein Wochenende, ein Tag oder einen halben Tag fahren lässt sich gut mit einer Teambesprechung oder anderen Aktivitäten in einer Hafenstadt kombinieren. Wir planen für Sie eine maßgeschneiderte Fahrt  nach Ihren Wünschen  und denken gerne mit Ihnen mit.

Zeit für einander auf einem klassischen Segelschiff

Die Poseidon hat alles für wirkliche quality time. Auf diesem klassischen Segelschiff kann man es sich im ehemaligen Laderaum richtig gemütlich machen und verweilen. Unser Salon lädt ein um sich zu unterhalten, Spiele zu spielen und zusammen zu essen und zu trinken.  Die Zentralheizung sorgt für wohlige Wärme und die traditionell nautische Einrichtung für eine besondere Atmosphäre. Niemand der noch mal kurz weg muss oder etwas zu erledigen hat- ohne Verpflichtungen, einfach gemütlich und sorglos zusammen sein.

Die Betten sind schon gemacht und die Kombüse bietet Ihnen alles um gutes Essen und Trinken zubereiten zu können. Wählen Sie ein Datum und schauen Sie unter Verfügbarkeit in unserem Kalender nach!

Leinen los!

Wir verlassen den Hafen von Harlingen und setzen die Segel. Für einen schönen Segeltörn bedarf es an Unterstützung um das Schiff zu segeln, aber die Entspannung hat natürlich oberste Priorität! Der Motor geht aus und der Wind treibt uns fort- wir geniessen an der frischen Seeluft die einzigartigen Bilder des Wattenmeeres.

Wohin geht die Reise?

Bevor wir losfahren besprechen wir eine schöne Route, abhängig von Ihren Wünschen und von Wind und Gezeiten. Zu einer tollen Insel, einer Sandbank oder einfach mal draußen vor Anker übernachten- zusammen machen wir aus Ihrer Reise ein unvergessliches Erlebnis.

Keine Lust sich selber um Essen und Trinken zu kümmern?

Wir denken gerne mit Ihnen mit. Unter Essen und Trinken finden Sie unser Angebot.

Die Poseidon hat 32 Schlafplätze, verteilt über 2 Kabinen hinten und 12 Kabinen vorne. Gut geeignet für Begleiter und Jugendliche.

Segeln macht man zusammen!

Segeln ist ein Teamsport. Das Leben an Bord verlangt Zusammenarbeit, nichts geht von selbst. Also Ärmel hochkrempeln und mitmachen! Es beginnt schon beim an Bord gehen. Das Gepäck und der Proviant müssen an Bord gebracht und eingeräumt werden, jeder seine eigene Kabine beziehen.

Der Skipper begrüßt Sie zusammen, erklärt wie alles im Schiff funktioniert und wie man sich an Bord für einen angenehmen und sicheren Aufenthalt zu verhalten hat. Sie werden sich auf der Poseidon schnell eingewöhnen und wohl fühlen. Zusammen besprechen wir Ihren Segeltörn und machen abhängig von Ihren Wünschen und Wind und Gezeiten die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Segelerfahrung spielt keine Rolle

Bevor wir losfahren gibt die Besatzung an Deck eine Sicherheitseinweisung. Wir machen zusammen das Schiff bereit für die Fahrt. Wir packen die Segel aus, legen alles bereit zum Setzen, erklären die wichtigsten Handlungen und üben sie einmal durch. Auch unter Deck wird die Poseidon vorbereitet- die Bullaugen werden gut zugedreht und alles in den Kabinen und im Aufenthaltsraum wird seefest gemacht.

Segel hoch!

Wir schmeissen die Leinen los und sobald wir den Hafen verlassen haben setzen wir die Segel. Kurbeln an der Winde, ziehen an Seilen und Schoten, die Leinen aufschiessen, alle Mann an Deck! Bei jedem Manöver muss der Stand der Segel angepasst werden. Es gibt genug zu tun und ein jeder findet seinen Platz an Bord.

Land in Sicht!

Nach einem schönen Segeltörn nähern wir uns unserem Ziel, dem Hafen. Die Segel werden runtergelassen und eingepackt, das Deck wird aufgeräumt. Im Hafen schauen wir uns nochmal die gefahrene Route auf der Karte an und erklärt der Skipper  was sich hier lohnt zu sehen und zu erleben. Der Landgang kann beginnen.

Essen & Trinken

Die Kombüse an Bord bietet alles um für eine große Gruppe zu kochen. Dies erfordert etwas Vorbereitung und es ist ratsam sich vorher darüber Gedanken zu machen. Was koche ich für eine große Gruppe, welche Einkäufe kann ich schon mit an Bord bringen und was besorge ich vor Ort?

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie Tips? Wir denken gerne mit Ihnen mit. Auf unserer Webseite finden Sie unter Essen und Trinken unterschiedliche Möglichkeiten.

Komm an Bord und segle mit

Lust zu segeln, aber Sie sind alleine oder nur mit ein paar Leuten? Melden Sie sich für eine Mitsegeltour an. Alles ist für Sie an Bord der Poseidon organisiert. Bettdecke, Handtücher, herrliches Essen und Trinken und eine entspannte Atmosphäre.

Segelerfahrung ist nicht erforderlich. Zusammen setzen wir die Segel und ein jeder ist eingeladen nach eigenen Möglichkeiten zu helfen. Von Jung bis Alt sind bei uns alle herzlich willkommen. Genießen Sie die frische Seeluft und den Wind in den Segeln.

Wir bieten Ihnen täglich Frühstück, Snacks, Mittag- und Abendessen an. Zur Selbstbedienung stehen Kaffee, Tee, verschiedene Erfrischungsgetränke, (alkoholfreies) Bier, Weiß- und Rotwein für Sie bereit.

Haben Sie besondere Wünsche?

Bei Unverträglichkeiten, Allergien, oder Diäten geben Sie uns einfach vorher Bescheid. Dann kann unser Koch das berücksichtigen.

Vorübernachtung

Wenn Sie es angenehmer finden, schon einen Abend vorher an Bord zu sein, buchen Sie die Fahrt mit einer Vorübernachtung. Ab 20 Uhr sind Sie herzlich willkommen und werden mit Kaffee und Gebäck begrüßt. Genießen Sie an unserer Bar ein Getränk und der Urlaub hat begonnen! Morgens steht das Frühstück für Sie bereit und können Sie sich mit einer Tasse Kaffee schon mal an Deck umsehen und die Aussicht genießen.

Unsere Mitsegeltörns:

  • Segeln in den Osterferien (Kurzwoche): Montag, 12. April bis Freitag, 16. April 2021
  • Segeln in den Maiferien für Erwachsene (Kurzwoche): Montag, 3. Mai bis Freitag, 7. Mai 2021
  • Streifzug über das Wattenmeer für Erwachsene (Woche): Montag, 19. Juli bis Sonntag, 25. Juli 2021
  • Streifzug über das Wattenmeer für Familien (Kurzwoche): Montag, 23. August bis Freitag, 27. August 2021
  • Segeln in den Herbstferien (Kurzwoche): Montag, 18. Oktober bis Freitag, 22. Oktober 2021
  • Mitsegelwochenenden (diverseTermine): Freitag bis Sonntag

Wählen Sie für mehr Informationen eine Tour. Buchen Sie direkt Ihre eigene Kabine und segeln Sie mit uns mit!

Übernachten in der freien Natur

Vor Anker und Trockenfallen- Erlebe das Leben auf dem Wasser

Ankern

Eine Nacht draußen  verbringen?

Mal etwas anderes als im Hafen zu liegen und oft ein schöner Abschluss nach dem Trockenfallen- eine Nacht draußen bleiben und Ankern auf dem Wasser!

Es ist ein besonderes Gefühl um nachts alleine mit dem Schiff draußen zu sein und zu ankern. Es herrscht eine ungewohnte Stille und  Lichtverschmutzung gibt es auf dem Wattenmeer nicht.

Das einzige Licht scheint vom Leuchtturm aus und ein paar Lichtbojen. Unter wolkenfreiem Himmel zeigt sich ein herrlicher Sternenhimmel.

Aus unserer bequemen Sitzecke an Deck geniessen Sie einen einzigartigen Sonnenuntergang und die Frühaufsteher den Sonnenaufgang auf dem Wasser.

Anker einholen? Dafür haben wir an Bord eine elektrische Ankerwinde…

Trockenfallen

Dafür haben wir einen Plattboden!

Die schönste Art das Watt echt zu erleben ist trockenfallen. Das bedeutet dass wir das Schiff mit ablaufendem Wasser auf eine schöne Sandbank steuern bis wir mit unserer Unterseite den Grund berühren und festfahren.

Unser platter Schiffsboden sorgt dafür dass wir schön gerade auf unserem Platz liegen. Inzwischen läuft mit Ebbe das Wasser ab und können wir über die Badeleiter auf die Sandbank steigen und uns den Meeresboden aus der Nähe anschauen. Aber erst können sich die Schwimmliebhaber unter uns noch im salzigen Meerwasser erfrischen.

Das Wattenmeer lebt vom wechselnden Wasserstand durch die Gezeiten. Diese entstehen durch die Anziehungskraft des Mondes und ein wenig die der Sonne. Mit ablaufendem Wasser- der Ebbe- strömt das Wasser aus unserem Wattengebiet ungefähr 6 Stunden lang Richtung Nordsee und das Wasser auf unserer Sandbank sinkt bis auf Niedrigwasserstand. Das ist der Wendepunkt der Tide. Danach kommt durch den Flutstrom das Wasser wieder ca. 6 Stunden lang auf bis zum Hochwasserstand. Dieser Kreislauf wiederholt sich zweimal täglich.

Bevor wir trockenen Fusses über das Watt laufen können müssen wir noch eben warten. Das ist ein guter Zeitpunkt für den Skipper um mehr über die Wasserbewegungen und das Schiff zu erklären und jedem deutlich zu machen worauf man achten sollte. Mit Hilfe unseres Messstocks können Sie das Wasser von Minute zu Minute sinken sehen. Und für die Zweifler unter den Schwimmern messen wir auch noch die Wassertemperatur- das Salzwasser ist wunderbar und unter Deck wartet die warme Dusche.

Entdecken Sie selbst das Leben auf einer Sandbank. Lassen Sie Ihren Blick über die scheinbar unendliche Weite schweifen und machen Sie einen schönen Spaziergang. Im und auf dem Boden leben Krabben, Muscheln, Wattwürmer, Seesterne und noch viel mehr. Werkzeug zum graben und umspaten haben wir und Bücher über die Tier- und Pflanzenwelt des Wattenmeers finden Sie im Salon. Mit ein wenig Glück sammeln wir unsere eigenen Delikatessen aus dem Watt, einen Eimer Miesmuscheln oder Herzmuscheln.

Für Jung und Alt

Geniessen für Kinder und Erwachsene

Segeln mit Kindern

Wir leben seit Jahren mit 3 Kindern an Bord!

Mit unserer fünfköpfigen Familie haben wir viele Jahre an Bord gelebt und gefahren. Wir wissen bestens Bescheid was es heißt mit kleinen Kindern an Bord eines Schiffes zu sein.

Schon bei der Begrüßung nehmen wir uns extra Zeit um zusammen mit Eltern und Kindern zu besprechen wie wir an Bord für ein angenehmes und sicheres Umfeld für die Kleinsten sorgen.

Wir haben für alle Altersgruppen Rettungswesten an Bord (Alter bitte bei der Buchung vermelden).

Auf Anfrage haben wir Leitern für die oberen Betten und erhöhte Seitenteile für die kleinen Passagiere.

Viel oder wenig Wind, die Poseidon ist ein stabiles Schiff und gibt immer ein sicheres Gefühl.

In unserer Sitzecke an Deck sind genügend Sitzplätze um unter allen Wetterbedingungen das Geschehen aus sicherer Entfernung beobachten zu können.

Auch die kleinen Helfer sind herzlich willkommen bei der Arbeit an Deck- selbstverständlich abhängig von der Wetterlage und immer unter Begleitung der Besatzung.

Sollte das Wetter mal schlechter sein ist es unter Deck angenehm warm und kann im Salon gemalt und gespielt werden.

Krabbenangeln im Hafen ist sehr beliebt und unser Deck eignet sich ausgezeichnet um mit Kreide zu zeichnen: zum Glück haben wir Schrubber an Bord…

Wir planen jede Reise abhängig von den Wünschen unserer Gäste und Wind und Gezeiten.

Ein langer oder kurzer Segeltag, mehr oder weniger Zeit auf einer Insel- wir besprechen das.

Gerade die Kleinen brauchen oft mehr Bewegungsfreiheit an Land. Wir wissen was Spass macht im Hafen.